Praxistipp 1: Lecksteine

Bei der Installation der Lecksteinen, raten wir zur Verlängerung der Haltbarkeit, eine einfache Abdeckung einzusetzen. Bei der Anbringung der Lecksteine auf einem Baumstamm (Stubben), oder auch bei seitlicher Anbringung an einem Baum, mit Schrauben oder Seile (Ketten). Wir verwenden in unserem Revier kleine Bretter, die wir auflegen, oder mit einem kleinen Winkel anschrauben.

Speziell bei längeren Regenperioden wirkt sich dieses aus und verlängert die Haltbarkeit.




Praxistipp 2: Ersteinsatz:

Beim Ersteinsatz der Produkte, kann es sein, dass das Wild eine gewisse Zeit benötigt, bis dieses die 'neue' Möglichkeit herausfindet und annimmt. Bei uns hat es teilweise 6-8 Wochen gedauert.